Hohner

 

Bereits seit 1857 produziert HOHNER Musikinstrumente wie Mundharmonikas, Akkordeons, Blockflöten, Melodicas und Gitarren auf höchstem Niveau.

Was in kleinen Werkstätten begann, entwickelte sich im Lauf der Jahrzehnte zu einer festen Größe der globalen Musikkultur. Legendäre Instrumente und Kooperationen  mit Weltstars setzten unvergessliche Meilensteine in der Welt der Musik.

Das Deutsche Harmonikamuseum in Trossingen mit seiner berühmten HOHNER-Kollektion ist weltweit einzigartig und erzählt die Geschichte HOHNERs wie kein anderer. Mit über 25.000 verschiedenen Mundharmonikas ist sie die größte Sammlung weltweit. Dieser kulturelle Schatz der Mundharmonikageschichte wird vom Leiter Martin Häffner mit viel  Engagement behütet.
Außer Instrumenten findet man in diesem Museum auch seltene Filme, Aufnahmen, Verkaufsdisplays, Werbeplakate und alles was die Geschichte der Firma HOHNER bewegt hat.
Die spannende Lebensgeschichte von Matthias Hohner, seinem Aufstieg zu Ruhm und Ansehen sind im Hauptmuseum dokumentiert. Sonderausstellungen finden in „Bau V“, einer ehemaligen Werkshalle auf HOHNERs „Urgelände“, nur wenige Schritte vom Museum entfernt statt.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 4
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »